Pferdepension

Zurzeit sind 7 Pensionspferde auf unserem Hof untergebracht. Die Pferde können bei uns sowohl im Offentstall als auch in einer Box untergebracht werden.

Der Stall ist für Allergikerpferde geeignet, da Hippodung statt Stroh als Einstreu verwendet wird.

Hippodung besteht aus Holzpellets oder Miscanthus und einem mineralischen Katalysator. Der mineralische Katalysator blockiert die Bildung von Fäulnis, indem er für die Entstehung eines Rotte-Milleus mit entsprechender Mikrobiologie sorgt. Hippodung nutzt die vorhandenen Organismen aus dem Stallmilieu. Durch Hippodung steht das Pferd auf einer federnden, für die Hufgesundheit optimalen, leicht humiden Matratze. Weitere Infos findet ihr unter http://hippodung.info/Einstreu/EINSTREU

Unsere Leistungen

Wir bieten unsere Leistungen nur für Ponyeinsteller an. Aus Platzgründen können wir leider keine Warmblutpferde annehmen.

Offenstall

- Benutzung der Reitanlage

- Heu und Einstreu (Hippodung)

- Sattelkammer

- Im Sommer Tagesweide

- Platz für einen Schrank

- schönes Ausreitgelände

 

 

200 Euro pro Monat

Box

- Benutzung der Reitanlage

- Kraftfutter

- Heu und Einstreu (Hippodung)

- Im Sommer Tagesweide

- Sattelkammer

- Platz für einen Schrank

- schönes Ausreitgelände

 

285 Euro pro Monat

 

 


Adresse:

Reiterhof und Ponygestüt Klein Flöthe

Lindenstraße 3

38312 Klein Flöthe 

Kontakt:

Ellen Krüger

kontakt@reiterhof-kleinfloethe.de

0173 2417483